Wir gratulieren Paul Lampe zur Wahl des Vorsitzenden der Dekanatsjugenkammer und Katharina Struck zur Wahl der 2. Vorsitzenden.

Weiterlesen

Wir gratulieren Simon Schöfer zur Wahl des 1. Vorsitzenden und Mona Karasch zur Wahl der 2. Vorsitzenden und wünschen dem LK gutes Gelingen.

Weiterlesen

Jugendliche der Dekanatsjugend Hersbruck schrieben den Heimbewohnern des Sigmund-Faber-Hauses selbstgemalte Karten und Briefe, um so Verbundenheit auszudrücken. Die Dekanatsjugendreferenten Alexander Loos und Matthias Rapp sowie der ehrenamtliche Jugendliche Niklas Walter (AK Öffentlichkeitsarbeit) übergaben Pflegedienstleiterin Sabine Scharrer und Einrichtungsleiter Dr. Stephan M. Abt die bunten Grüße, die sich darüber sehr freuten und herzlich bedanken.

Wir sagen vergelt`s Gott an die fleißigen Postkartenschreiber_innen und die Kinder, die so schöne Bilder gemalt haben.

Weiterlesen

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Situation die Outdoortage (30.05.-06.06.2020) und die Mitarbeitendenfreizeit (11.-14.06.2020) absagen.

 

Weiterlesen

Du kannst einer Bewohnerin, einem Bewohner im Sigmund-Farber-Haus in Hersbruck mit einer Postkarte eine große Freude machen.

Weiterlesen

Wir nutzen die Pause um aufzuräumen und euch schon mal Lust auf gemütliche Abende im Kaminzimmer zu machen - es gibt neue Polster. Vielen Dank an Petra und ihre fleißigen Helferinnen.

Weiterlesen

Klickt auf den link - ein toller Artikel rund um unseren Bus und die Jugendarbeit im Dekanat.

Was uns wichtig ist: Die hervorragende Arbeit, die im Artikel erwähnt wird ist nur deshalb so gut, weil wir so viele, engagierte und motivierte ehrenamtliche Mitarbeitende haben. Dafür sind wir sehr dankbar. Wenn im Artikel Alex oder Matze steht, dann bedeutet das immer: Die Dekanatsjugend in ihrer ganzen Fülle. DANKE, DASS ES EUCH GIBT.

Weiterlesen

Für die Jugendhäuser ist die Coronakrise Existenz bedrohend, aber auch die EJ-SuRo hat alle Veranstaltungen abgesagt. Corona schlägt,  wie überall fett bei uns ein.

Nach 7 Wochen ohne, gibt es nun 5 Wochen ohne Knappenberg und Grafenbuch. Alle unseren Gäste mussten Ihre Veranstaltungen in unseren Häusern absagen. Wir haben aber weiterhin unsere Personalkosten und die Kosten für den Unterhalt des Hauses. Darum müssen wir leider auf den in den Stornobedingungen hinterlegten Stornokosten bestehen. Viele unserer Gäste können sich die Stornogebühren vom Kultusministerium, derm Bayerischen- und dem Bundesjugendring erstatten lassen. Auch im kirchlichen Bereich gibt es verschiedene Möglichkeiten sich die Stornogebühren erstatten zu lassen. Für Gäste, die voll auf Ihren Stornogebühren sitzen...

Weiterlesen

Alle Veranstaltungen der Evangelischen Jugend im Dekanat Hersbruck sind mind. bis nach den Osterferien abgesagt. Über mögliche Nachholtermine informieren wir hier zeitnah.

Weiterlesen

Zum Thema "Minimalismus" trafen sich 40 Jugendliche aus 14 Kirchengemeinden und Verbänden im Dekanatsjugendhaus. Beim Geschäftsordnungteil am Sonntag wurde u.a. die Dekanatsjugendkammer neu und der Leitende Kreis nachgewählt.

Zudem beschloss der Konvent einen Arbeitskreis der sich mit Öko-fairen Leitsätzen auseinandersetzt.

Weiterlesen