Kinderferienprogramm in Ottensoos

Ottensoos. Ein voller Erfolg war das Kinderferienprogramm der Evangelischen Jugend im Dekanat Hersbruck. Insgesamt 26 Teilnehmende verbrachten täglich von 7.30 bis 16 Uhr fünf abwechslungsreiche Tage in der Mehrzweckhalle in Ottensoos. Die aktuelle Situation erforderte ein hohes Maß an Disziplin im Rahmen des Hygienekonzeptes. Dennoch konnten Kinder und Mitarbeitende das geplante Programm bei herrlichem Wetter genießen. Jeder Tag begann mit einem biblischen Gleichnis, dass von den Mitarbeitenden schauspielerisch dargestellt wurde. In festen Kleingruppen wurde dann kreativ mit Speckstein und Lötkolben, mit Kerzen und Salzteig gearbeitet. Sportlich aktiv waren alle bei der Olympiade und verschiedenen Ballspielen. Ein Highlight war sicherlich das Fußballspiel Kinder gegen Mitarbeitende, dass mit einem gerechten 9:9 unentschieden endete. Den Abschluss bildete ein Kindergottesdienst am Freitagnachmittag. Die Evangelische Jugend bedankt sich herzlich bei der Gemeinde Ottensoos, dem Bayrischen Jugendring und Staatsministerium für Unterricht und Kultus für die Unterstützung der Maßnahme. Kinder- und Jugendarbeit in Corona Zeiten, für alle Beteiligten eine große Herausforderung, die sehr gut gelungen ist.